Monats-Archiv: April 2016

Einzigartige Incentive-Kombination – Kapstadt und Namibia

Bei dieser Kombination treffen kontinentales Chic und Wüstenabenteuer aufeinander! Beide sind unabhängig voneinander, äußerst beliebte Incentive Destinationen. SW Africa Destination Management hat Kapstadt und Namibia zu einem spannenden Mix kombiniert!

TAG 1
Ohne Zweifel ist Kapstadt eines der Hauptattraktionen Südafrikas. Bekannt als eine der schönsten Städte der Welt, lädt diese Stadt zu einem exklusiven afrikanischen Abenteuer ein. So finden Sie eine reiche Auswahl hervorragender Hotels, moderner Konferenzzentren, Gourmetrestaurants und atemberaubende Landschaften, direkt am Fuße des Tafelbergs. Ein Besuch des Wahrzeichen der Stadt, gleich bei Ankunft, ist natürlich ein ‘Muss’ in jedem Reiseverlauf!

TAG 2
In luxuriösen Bussen geht es erstmal um die Kaphalbinsel – CAPE POINT. Diese spektakuläre Route mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten, wie einer Bootsfahrt nach Seal Island, einer Fahrt entlang des legendären Chapmans Peak Drive bis an das Kap der Guten Hoffnung, der Pinguinkolonie und natürlich das älteste Weinanbaugebiet Südafrikas, lässt sich auf unterschiedlichste Art und Weise erleben. Fahren Sie auf Harleys entlang der schönsten Route Afrikas oder machen Sie eine Spritztour mit dem Power Boat um das Kap der Stürme herum, Cape Point lässt sich so mal ganz anders bewundern. Sogar eine Mini-Olympiade am Kap der Guten Hoffnung ist möglich! Abends können Sie frische Austern und Champagner inmitten der einheimischen Flora Fynbos genießen!

TAG 3
Das weitläufige Weinanbaugebiet des Kaps ist als die Gourmethochburg des Landes bekannt und zieht Besucher aus aller Welt an. Die schönsten und besten Weingüter Südafrikas, liegen nur etwa 30 Minuten von Kapstadt entfernt und können im Hubschrauber oder im Sportwagen besucht werden. Gourmet Picknicks, exklusive Food & Wine Pairing Events wie zum Beispiel Weinsafaris mit anschließendem Gourmetessen und Weinverkostungen direkt am Weinberg – es ist einfach alles möglich!

TAG 4
Von Kapstadt aus erreichen Sie Namibia innerhalb von zwei Flugstunden! Namibia hat einfach ALLES um den Ansprüchen des MICE-Markts zu entsprechen, einschließlich der 300 Sonnentage im Jahr, einer wunderschönen Natur, eine spektakuläre Tierwelt und einer modernen Infrastruktur.
Das Land setzt sich in Szene mit einem Kaleidoskop aus Farben, welches die Weiten des Landes zum Leben erweckt – ein einzigartiges Erlebnis! Dieses sehr weitläufige Land, lässt sich für Incentives am besten im landestypischen Reisebus auf kürzeren Strecken erkunden. Auf einer exklusiven Flugsafari ließen sich natürlich größere Distanzen zurücklegen.
Ab der Landeshauptstadt Windhoek lassen sich die weltbekannten roten Dünen des Sossvlei in nur vier Stunden Fahrt oder in einer Stunde Flug erreichen!

TAG 5
In dieser Gegend erwarten den Gast Naturwanderungen, Flüge im Heißluft- Ballon über die Wüste, Dünenwanderungen mit Champagnerfrühstück unter Kameldornbäumen im Sossusvlei, Canyoning, und vieles mehr. Ab dem Sossuvlei, lässt sich der mondäne Küstenort Swakopmund in etwa 3 Stunden Fahrt erreichen (30-40 Minuten Flug).

TAG 6 & 7
Von Ozeansafari bis Dünenabenteuerfahrten, über Museen, tollen Shoppingmöglichkeiten bis hin zu Dinner Events unter freiem Himmel in den Dünen außerhalb der Stadt, dieser Ort überbietet jede Erwartung!

TAG 8
Ob es sich um Tagungen, Konferenzen, Events oder Incentives handelt – Namibia als Reiseziel garantiert nicht nur landschaftliche Vielfalt sondern auch Abenteuer, Wildnis, Adrenalin-Aktivitäten und kulturelle Erfahrungen. Namibia ist unglaublich vielfältig! Kombiniert mit Kapstadt – einzigartig!

Hosea Kutako Internationaler Flughafen ist der Anreisepunkt für die meisten internationalen Flüge nach Namibia.
Air Namibia, die einheimische Fluggesellschaft, bietet Passagierflüge ab Windhoek nach Frankfurt an, derzeitig sechsmal pro Woche.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns sehr über Ihre persönliche Anfrage!


Eine 5-tägige Incentive Tour in Seoul – eine Woche zwischen Tradition und High Tech!

Die koreanische Halbinsel bietet Reisenden eine aufregende Vielfalt an Erlebnissen, wunderschönen Landschaften und 5.000 Jahre Kultur und Geschichte. ‚Takeuk‘, das blau-rote Kreissymbol auf der Südkoreanischen Flagge symbolisiert die auffällige Mischung aus Antike und Moderne, die sich im ganzen Land widerspiegelt. Besuchen Sie Südkorea mit Aufgeschlossenheit und Abenteuerlust und seien Sie bereit, einen anderen Gang einzulegen, wenn unser DMC Partner Creven Corea Ihnen das Land und seine Leute vorstellt.

Tag 1: Ankunft & Halbtagestour durch Seoul
Willkommen in Korea! Ihr persönlicher Tour Guide erwartet Sie am Gate und bringt Sie in Ihr Hotel. Um Seoul richtig überblicken zu können steht als erstes eine Besichtigung vom N Seoul Tower auf dem Programm. Dieser 237m hohe Turm steht auf dem Berg Namsan und ist heute eine der Haupttouristen-Attraktionen.

Nachdem Sie dann in Ruhe ausgepackt haben, erwartet Sie ein Spaziergang am Fluss Cheonggyecheon, einem der wichtigsten Orientierungspunkte der Stadt. Nachdem er 2005 wiederhergestellt wurde, existierte der Fluss nur als versteckte Wasserstraße unter einer Straßenüberführung. Heutzutage wurde er in eine wunderschöne Naturoase inmitten des geschäftigen Stadtlebens verwandelt.

Danach geht es zum Dongdaemun Design Plaza (DDP). Das DDP ist eine Mischung aus traditionellen Gebäuden, historischen Reliquien und hochmodernen, multikulturellen Einrichtungen.

Tag 2: Traditionelle Kultur- Tour
Die Kulturreise startet im Changdeokgung Palace, dem Hauptpalast vieler Könige der Joseon-Dynastie. Das Grundstück besteht aus einem öffentlichen Palastgelände, einer königlichen Residenz und den hinteren Palastgärten mit einem gigantischen über 300 Jahre alten Baum.

Danach geht es in das Korea Furniture Museum, welches die Geschichte von traditionell Koreanischen Möbeldesign und der Produktion aus der Joseon- Dynastie erzählt. Um die 500 Möbelstücke aus der Zeit werden hier ausgestellt und geben einen Einblick in 5 Jahrhunderten der Koreanischen Inneneinrichtung.

Als nächstes steht eine spannende Gruppenaktivität auf dem Programm. Lernen Sie zusammen im Team wie man koreanischen Reiswein herstellt! Im traditionellen Alkohollabor haben Sie die Chance selbst mit anzupacken und alles über koreanische Spirituosen zu lernen. Nachdem Sie bei der Produktion geholfen haben dürfen Sie selbstverständlich auch verschiedene Sorten probieren.

Die Kultur- Tour endet im typischen Teehaus im Hanok- Stil, in dem Sie selbstgemachten koreanischen Tee genießen können.

Tag 3: Halbtagestour DMZ – Halbtagestour Seoul
Die koreanische Halbinsel beheimatet Menschen der selben Ethnizität und gleicher Sprache, jedoch in zwei Nationen getrennt. Die Demilitarisierte Zone (DMZ) ist eine Pufferzone aus dem Jahre 1953 als die Waffenstillstandsvereinbarung während des Korea-Kriegs unterschrieben wurde und beide Staaten trennt. Die DMZ spiegelt lebhaft die Wunden und Narben des Krieges wider sowie all die Wünsche und Hoffnungen für die Zukunft.

Insgesamt wurden bis heute 4 Tunnel entdeckt die vom Norden unter der DMZ in den Süden gegraben wurden. Zusammen können Sie den dritten Tunnel besichtigen. Der dritte Tunnel liegt 52km von Seoul entfernt und wurde 1978 entdeckt. Es wird geschätzt, dass 10.000 Soldaten ca. eine Stunde brauchten, um durch den Tunnel auf die andere Seite zu gelangen. Vom nahgelegenen Dora Observatorium können Sie das Nordkoreanische Militär beobachten und sehen die Highlights von Gaeseong sowie die Geumgangsan Diamond Mountains.

Danach geht es zum Gwajang Markt mit 5.000 verschiedenen Shops, wo sie traditionelle Kleidung, Speisen und vieles mehr günstig erstehen und die Energie der Landsleute erleben können. Der Markt ist wirklich berühmt für den leckeren Mungbohnen- Pfannkuchen.

Abends können Sie zwischen einer unterhaltsamen Karaoke Nacht oder einer Kreuzfahrt auf dem Hangang River durch Seoul wählen.

Tag 4: Seoul Ganztagestour
Der vierte Tag startet besinnlich mit einer Teezeremonie mit einem buddhistischen Mönch im Bongwonsa Tempel. Dieser Tempel ist einer der Haupttempel des Buddhismus mit einer langen Geschichte und Tradition, die hier seit über 1000 Jahren weitergeführt wird.

Die Tour geht weiter mit einer Besichtigung der Seodaemun Prison History Hall. Das Seodaemun Gefängnis diente zur Inhaftierung und Folterung der Koreanischen Patrioten, die sich gegen die Japanische Armee auflehnten. Die History Hall wurde 1998 errichtet um den Patrioten, die Ihr Leben für das Land opferten, zu gedenken.

Die gesamte Tour endet mit einer königlichen Guard-Changing Zeremonie am Deoksugung Palast. Es ist eine ähnliche Tradition wie vor dem Buckingham Palace und bietet eine seltene Gelegenheit die königliche Kultur zu erleben. Der Palast ist berühmt für seine eleganten Steinwand-Straßen und ist der einzige der neben einer Reihe Gebäude westlichen Stils steht und damit zu einem einzigartigen Bild beiträgt.

Tag 5: Abreise
Nach dem Check-Out im Hotel werden sie im privaten Fahrzeug zum ICN Airport gefahren.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Es ist soweit – die IMEX steht vor der Tür!

Am Dienstag, den 19. April 2016 geht es endlich los!
Unsere weltweiten Partner und wir, freuen uns schon riesig darauf, Sie persönlich an unserem Stand F 285 zu treffen. Für alle, die bisher noch keinen Termin mit uns machen konnten, gibt es natürlich immer noch die Möglichkeit, sich hierüber anzumelden.

Kommen Sie doch auch gerne bei unseren Standparties vorbei und tauschen sich in entspannter Atmosphäre mit uns und unseren Partnern aus.

Am Dienstag, den 19. April ab 17:00 Uhr, findet die Brasilianische Standparty mit DMC Brazil statt. Es gibt leckere Caipirinhas, heiße Samba Rhythmen und vor allem, tolle MICE-Möglichkeiten zu entdecken.

Am Mittwoch, den 20. April ab 17:00 Uhr, haben wir für Sie eine Standparty mit unserer Partner DMC Pepper and Salt® Event Group vorbereitet, bei der Sie sich auf französische Chansons, Champagner und eine tolle Atmosphäre freuen können. Hier können Sie sich über Möglichkeiten in den Benelux-Ländern, Frankreich und Monaco austauschen.

Am Donnerstag, den 21. April ab 14:30 Uhr, feiern wir unser 10-jähriges Firmenjubiläum und Sie sind alle herzlich eingeladen, auf ein Glas Sekt und ein Stück Kuchen vorbeizukommen und mit uns anzustoßen! Wir freuen uns schon sehr darauf!

Ein weiteres Highlight ist natürlich auch unsere Abendveranstaltung am 19. April um 20:00 Uhr im Chinaski in Frankfurt am Main, an dem Sie nochmal die seltene Möglichkeit haben, so viele unserer weltweiten Partner an einer Stelle persönlich kennenzulernen. Dazu gibt es leckeres Fingerfood und Drinks, begleitet von einem DJ, der für gute Stimmung sorgt!
Um für den Abend auf der Gästeliste zu stehen, schreiben Sie uns gerne an!

Wir freuen uns schon sehr, Sie nächste Woche bei einer der vielen Gelegenheiten zu treffen.

Herzlichst,
Ihr MMC-Team


Straßenfeste in Lissabon und Porto – Santo António & São João Festivals!

Mit einem Hauch von Sommer in der Luft, bieten die Straßenfeste in Lissabon und Porto allerlei Vergnügungsangebote und locken damit tausende Schaulustige nach draußen in die Straßen.


Der hochgeehrte und respektierte Santo António gilt als Patron der Stadt Lissabon und gibt die Stimmung der Feste vor, die ihren Höhepunkt am Abend des 12. Junis mit einer Parade entlang der Avenida da Liberdade zelebrieren. Am Nachmittag des 13. Junis windet sich eine Prozession in Gedenken an den Heiligen António um die Sé Kathedrale und gibt den Festen eine spezielle religiöse Note.

Das Fest von São João zelebriert die Sommersonnenwende. Es wird viel getanzt, gegessen und während eines Feuerwerks gefeiert. Feiern Sie mit am 13. Juni das Fest von São João, dem meist verehrtesten Heiligen von Oporto.

Abends gibt es traditionelle Veranstaltungen mit viel Musik und Tanz zum Rhythmus bekannter Lieder. Die bunt dekorierten Straßen werden umgeben vom Duft gerösteter Sardinen und süßem Basilikum, begleitet von Papierschmuck und Malereien, die an die Heiligen erinnern sollen.


Der Juni ist der Hauptmonat dieser Feste, aber es geht noch den ganzen Sommer weiter mit einigen Events, wie zum Beispiel Fado, Jazz und weiteren Music-Acts, Sport Events und einigen Ausstellungen.

Sind Sie auf der Suche nach etwas Besonderem für Ihr nächstes Incentive, Meeting oder Ihre nächste Konferenz in Lissabon oder Porto? Diese Feste können ideal in Ihr Programm integriert werden und bieten allen Teilnehmern einen kulturellen Höhepunkt! Unser PartnerPortugal Travel Team freut sich auf Ihre Anfrage!


Let’s celebrate – M.I.C.E. to Meet You!

Seien Sie recht herzlich zu unserem Abend Event „M.I.C.E. to Meet You“ am Dienstag, den 19. April 2016 in Frankfurt am Main eingeladen!

Im Rahmen der diesjährigen IMEX Frankfurt, veranstalten wir für Sie einen tollen Networking Abend! Lernen Sie viele unserer Partner in lockerer Atmosphäre persönlich kennen und tauschen Sie sich bei Musik, Drinks und leckerem Fingerfood aus!

Wann? Dienstag, 19.04.2016 um 20:00 Uhr
Wo? Chinaski
Bockenheimer Landstr. 1
60325 Frankfurt am Main

Wir freuen uns schon sehr darauf, Sie begrüßen zu dürfen!

Schreiben Sie uns eine Nachricht, um auf der Gästeliste zu stehen!

_____________________________________________________________________________________________

Auf der IMEX finden Sie uns und unsere Partner an Stand F285.
Während der Messe haben wir für Sie folgende Stand Events vorbereitet:

Schauen Sie doch einfach an unserem Stand F285 vorbei – wir freuen uns auf Sie!

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!


Neu bei MMC: Kinglike – Ihre privaten Hideaways auf Mykonos!

Unser Portfolio wächst und in diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen gerne unseren neuen Partner Kinglike vorstellen! Träumen Sie von einem unvergesslichen Urlaub in Ihrer privaten Villa oder Yacht? Kinglike bietet Ihnen die exklusivsten Hideaways und persönlichen Concierge Services auf Mykonos. Neugierig? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen.


Mykonos ist eine paradiesische Insel im Herzen der Kykladeninseln. Es ist eine kleine Insel mit weniger als 90 km², jedoch weltbekannt für ihre weißen Sandstrände und dem vielfältigen Entertainment-Angebot. Ganz gleich ob Sie lieber die Ruhe am Strand genießen, sich ins abendliche Nachtleben stürzen oder das kulturelle Angebot mit einer reichen Geschichte erleben möchten- auf Mykonos ist alles möglich. Hier trifft Glamour auf Einfachheit! Celebrities, Einheimische und Familien feiern zusammen den griechischen Sommer. Verlockend ist auch die Nähe zu den anderen griechischen Inseln wie Naxos, Paros oder Santorini, die allesamt leicht für einen Tagesausflug zu erreichen sind.

Unser neuer Partner Kinglike kümmert sich gerne um jeden einzelnen Moment, den Sie in dieser schönen Urlaubsdestination verbringen möchten. Die Travel Design Company bietet exklusiven Concierge Service für Privatpersonen, die gerne Ihren Traumurlaub in Griechenland verbringen möchten.
Das Unternehmen bietet maßgeschneiderte Lifestyle Lösungen, um die Zeit auf der Insel bestmöglich zu nutzen: grundlegende Reisedienstleistungen wie Villa -und Yachtbuchungen, Luft -und Bodentransfer und Restaurantreservierungen begleitet durch persönlichen Concierge Service, der keine Wünsche offen lässt. Köche, Barkeeper, DJs, Bodyguards, Babysitter, Personal Trainer und professionelle Shopping-Assistenten sind nur eine Auswahl der Services, die für Sie organisiert werden können.
Um Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis zu gestalten, können außerdem spezielle Exkursionen und außergewöhnliche Events für Sie geplant werden.

Kinglike hat derzeit über 80 der luxuriösesten Villen auf Mykonos sowie 100 Yachten und Seegelboote in griechischen Gewässern in seinem Portfolio. Um Zeit und Energie zu sparen, genügt eine Nachricht an uns und Sie haben Ihren Urlaub rundum organisiert. Schauen Sie auch gerne auf unserer Homepage, auf der wir einen kleinen Ausschnitt der Villen präsentieren.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!