Monats-Archiv: März 2016

Neu bei MMC: Kili Villa – Kilimanjaro Luxury Retreat

Es ist uns eine große Freude, Kili Villa ab sofort in unserem Portfolio präsentieren zu können. Sie haben Lust auf ein luxuriöses Zuhause, umgeben von der wilden Natur Tansanias? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen.

Tansania ist eine Reise wert- ob Sie einfach am Strand entspannen möchten, die wilde Natur erleben, den Kilimanjaro besteigen oder eine neue exotische Kultur kennenlernen möchten- all das können Sie in Tansania.

In diesem unglaublich spannenden Land liegt das Luxus-Resort Kili Villa und bietet Ihnen einen entspannten und gleichzeitig aufregenden Urlaub inmitten der wunderschönen Natur. Die wilde und natürliche Umgebung und die spektakuläre Aussicht auf den Mount Meru und Kilimanjaro im Norden und der Maasai Steppe im Süden, bieten ein einzigartiges Erlebnis. Die Villen liegen nur 30 Minuten von Arusha und dem Kilimanjaro International Airport entfernt und in lediglich 15 Minuten erreichen Sie den Arusha Nationalpark.

Das Personal in jeder Villa bietet Ihnen persönlichen Service, um Ihren Urlaub so entspannt wie möglich zu gestalten und Ihr privater Koch erfüllt alle Gourmet-Wünsche. Genießen Sie den Luxus Ihrer privaten Kili Villa und entdecken Sie die ganze Schönheit Tansanias.
Ob Sie einen Nachmittag im Polo Club verbringen möchten, den Kilimanjaro besteigen oder doch einen Safari Tag im Arusha Nationalpark genießen möchten – Ihr Manager organisiert für Sie Tagesausflüge und Exkursionen.

Golf ist eine der Hauptattraktionen für die Gäste der Kili Villa und so ist es nur ein kurzer Weg von Ihrer Tür bis zum Abschlag. Die Kili Golfanlage ist zweifellos eine der führenden Golfplätze Afrikas und besticht natürlich durch die spektakuläre umliegende Landschaft.

Während Ihres Urlaubs können Sie ebenfalls auf eine spannende Reit-Safari gehen. Entdecken Sie die Wildnis und Flora und Fauna, während Sie von professionellen und qualifizierten Guides geleitet werden. Die halb- oder ganztägige Safari führt Sie abseits der Touristenpfade und lässt Sie die wunderschöne Landschaft Afrikas, sowie die magische Interaktion mit den einheimischen Stämmen genießen.
Weitere mögliche Aktivitäten sind Mountainbike fahren, eine Helikopter Tour, Besuch einer Kaffeeplantage, Kanu fahren, wandern, Museumsbesuche und vieles mehr.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Entdecken Sie São Paulo bei einem 5-tägigen Incentive!

São Paulo gilt als die Schlüsseldestination für globale Events. Hier gibt es unglaublich viel zu entdecken! Besuchen Sie wichtige Monumente, Parks und Museen der Stadt. Unser Partner DMC Brazil hat für Sie dazu eine spannende Incentive-Reise zusammengestellt. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr!

Hotelempfehlungen
DMC Brazil empfiehlt Ihnen während Ihrer Incentive Tour im Unique Hotel und im Tivoli Mofarrej zu übernachten.
Bei dem Unique Hotel handelt es sich, wie der Name schon sagt, um ein einzigartiges 5-Sterne Hotel, welches vom talentierten Architekten Ruy Ohtake nach dem Abbild der Arche Noah designt wurde. Das Hotel ist in São Paulo’s noblen Jardins District nahe dem Ibirapuera Park gelegen und bietet absoluten Luxus in einem modernen Ambiente.
Das 5-Sterne Hotel Tivoli Mofarrej liegt im Herzen der Stadt nahe der Avenida Paulista. Feinschmecker werden hier besonders große Freude haben, denn der mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnete Koch Sergi Arola serviert Ihnen hier exzellente spanische Küche.

Tag 1. SKYE Bar
Nach Ihrer Ankunft am späten Nachmittag starten Sie die Tour mit einem Drink an der SKYE Bar – der Rooftop Bar des Unique Hotels. Hier können Sie im beleuchteten Pool mit Unterwassermusik und einem atemberaubenden Ausblick auf den Ibirapuera Park und der Skyline São Paulo entspannen.

Tag 2. Urban Art
Die beste Art eine Stadt schnell kennenzulernen, ist die Hotspots und Kultgebäude von São Paulo zu besichtigen. Die lokalen Experten werden Ihre Gäste durch einen wunderschönen Tag durch São Paulo führen während Sie sich auf die Architektur und Urban Art fokussieren.
Zum Lunch geht es ins KAÁ, eine Oase der Ruhe inmitten des hektischen Lebens der Stadt. Über 7.000 Pflanzen aus dem Atlantischen Wald und das natürliche Licht, welches durch ein transparentes Dach eindringen kann, machen diesen Ort zu einem exotischen und entspannenden Platz für Ihr Mittagessen.
Zum Abendessen empfiehlt unser Partner das Brasil a Gosto, welches authentisch die gesamte brasilianische Küche serviert.

Tag 3. Oscar Freire/ MASP
Der dritte Tag beginnt mit einem Spaziergang durch die acht-teuerste Straße der Welt. Rua Oscar Freire bietet viel Glamour mit nationalen und internationalen Markengeschäften, Straßenevents und vielen Celebrities, die dort shoppen.
Zum Lunch wird das Figueira Rubaiyat empfohlen, mit einem der schönsten und üppigsten Szenerien der Stadt. Die Außenterrasse ist mit der riesigen Feigenkrone überdacht und bietet eine wunderschöne, natürliche Atmosphäre.
Danach können Sie im Art Museum of São Paulo (MASP) die Arbeiten von weltbekannten Künstlern wie z.B. Boticcelli, Monet, Renoir, Portinari und vielen anderen bewundern. Sonntags lockt das MASP auch viele Antiquitätensammler auf die wöchentliche Messe im Hof.
Abends lädt Sie der Sternekoch Alex Atala ins Dalva e Dito zum Dinner ein. Hier können Sie traditionelle brasilianische Küche in einer warmen Atmosphäre genießen.

Tag 4. Jockey Club/ Musei da Casa Brasileira
Das Hippodrom São Paulos ist ‚the place to go‘ welches in Cidade Jardim, 8 km vom Stadtzentrum, gelegen ist. Hier werden die spektakulärsten Turniere und Rennen ausgetragen. Besonders cool ist es, auf dem Balkon sein Mittagessen zu genießen und dabei die Pferderennen zu beobachten.
Um den letzten Tag gebührend ausklingen zu lassen, gibt es einen Besuch inklusive Dinner im Musei da Casa Brasileira, das einzige brasilianische Museum, das auf Design und Architektur spezialisiert ist. Mitten in der bekannten Straße Av. Brigadeiro Faria Lima liegt dieses herrschaftliche Anwesen aus den 40ern mit einem riesigen, wunderschönen Garten.

Kontaktieren Sie uns oder sprechen Sie mit unserem Brasilianischen Partner persönlich auf der IMEX Frankfurt (19.-21. April)! Dazu können sie hier Ihren Termin ausmachen.


Neue Luxus Hotels kommen Ende des Jahres nach Vancouver!

Ende des Jahres wird der mit Spannung erwartete Parq Vancouver seine Pforten nun endlich für die Öffentlichkeit öffnen. Erste Pläne zeigen, dass das 650-Millionen-Dollar Projekt Vancouver’s Vergnügungsviertel bedeutend verbessern wird.

Zu dem Resort gehören:
– Das JW Marriott @ Parq- makellose Ausstattung und elegante Details wie z.B. der Rooftop–Spa mit Panoramablick auf den Ozean und die North Shore Mountains
– Das DOUGLAS – ein exquisites Boutique Hotel in eleganter, ansprechender Umgebung
– Ein 2,800 qm großer Park im sechsten Stockwerk bietet eine ruhige Oase, welche Vancouvers natürliche Umgebung widerspiegelt: großgewachsene Bäume, Wasseranlagen und vorsichtig kultivierte Grünanlagen
– Acht Restaurants, Bars, und Lounges die für jeden Gaumen ein Muss sind!
– Ein zweistöckiges Kasino mit luxuriösen Privatsalons
– Spa und Fitness-Studio

Der Park beinhaltet 466 Zimmer und 51 Suiten (329 Zimmer im JW Marriott und 188 Zimmer im Douglas).
Parq Vancouver wird das erste und einzige LEED Gold Hotelkomplex der Stadt sein.
Der Parkt bietet zudem ca. 5800 qm Raum für Meetings, Konferenzen und Events inklusive dem – laut der Entwickler- größtem Ballsaal der Stadt.

Unser DMC Partner Uniquely Northwest freut sich sehr auf Ihre Anfragen nach Vancouver und zu anderen Destinationen an der Westküste Kanadas und der USA.


Savoir Vivre in Süd-Limburg

Am vergangenen Wochenende haben wir mit einer kleinen Gruppe ausgewählter Kunden eine tolle Informationsreise zu den Camille Oostwegel ChâteauHotels & -Restaurants erleben dürfen.

Angefangen hat die 1,5-tägige Reise mit einer Führung durch die Räumlichkeiten des Château St. Gerlach. Auf dem bekanntesten Landgut in der Gegend von Maastricht und Aachen entsteht zur Zeit ein multifunktionaler Event Pavillon, von dem wir bereits Anfang November auf unserem Blog berichtet haben.

Weiter ging es dann mit einer Führung durch das Landgut Hotel WinselerHof, welches lediglich etwa 15 Autominuten vom Château St. Gerlach entfernt ist. Dort hat die Gruppe den Abend im Restaurant Pirandello ausklingen lassen, welches mit 14 Punkten im Gault Millau ausgezeichnet ist – sehr empfehlenswert!

Nach Übernachtung im Château St. Gerlach begann der nächste Morgen mit einem reichhaltigen Frühstück im Kruisherenhotel Maastricht. Dieses besondere Hotel hat alle Teilnehmer sehr begeistert und bietet für Ihre Veranstaltung eine wirklich außergewöhnliche Location. Nach der Besichtigung des Hotels, hat auf die Gruppe eine Führung durch Maastricht gewartet. Das Wetter spielte mit und so war auch die Stadtführung mit interessanten Besuchen unter anderem bei einem Geigenbauer und der Kaffeerösterei ein voller Erfolg.

Zu guter Letzt besuchte die Gruppe das Château Neercanne und die Mergelgrotten, welche eine ideale Event Location sind. Das einzige Terrassenschloss der Niederlande hat eine reiche kulturelle und historische Tradition. Die Gruppe hat im Restaurant Château Neercanne zu Mittag gegessen, welches seit 1986 ohne Unterbrechung 1 MICHELIN ® Stern trägt und im MICHELIN ® Führer 2015 steht.

Jedes der Häuser ist eine einzigartige Location für Veranstaltungen jeder Art und durch die kurzen Entfernungen steht auch einer Kombination mehrerer Häuser für Ihren Veranstaltungsbedarf nichts im Wege!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und hoffen, dass wir Sie bei unserer nächsten Informationsreise im Oktober begrüßen dürfen!


Fliegen Sie Non-Stop nach Singapur!

Es gibt gute Nachrichten von Singapore Airlines!
Ab dem 21. Juli 2016 bietet die Airline dreimal die Woche Direktflüge zwischen Düsseldorf und Singapur an. So erreichen Sie die Hauptstadt des Stadtstaates in 12,5 Flugstunden!

Nutzen Sie diesen tollen Vorteil und planen Sie Ihre nächste Firmenveranstaltung im kleinsten Staat Südostasiens, denn Singapur bietet eine Fülle an Möglichkeiten!

Erst letzte Woche war unser Geschäftsführer Bernd Maesse selbst in Singapur, um unseren geschätzten DMC Partner Siam Express Singapore zu besuchen.

Unter anderem stand auf seiner Agenda die Besichtigung des erst kürzlich eröffneten The South Beach Hotels. Das Hotel verfügt über 654 Zimmer und Suiten und besticht durch das einzigartige Design von Philippe Starck.
The South Beach bietet für Ihren Veranstaltungsbedarf einen 578m² großen Ballsaal, der Ihnen den Atem rauben wird. Außerdem stehen Ihnen 19 hochmoderne Meeting Räume zur Verfügung. Ein absolutes Highlight des Hotels ist die direkte Verbindung über eine Brücke zum Suntec Singapore Convention & Exhibition Centre! Ihrem nächsten Business Event steht also in Sachen Venue nichts mehr im Wege!

Sehr gerne möchten wir Ihnen an dieser Stelle auch das Restaurant Candlenut empfehlen. Erleben Sie die Peranakan Cuisine, die aus malaysischen und chinesischen Einflüssen entstanden ist und die multiethnische und multikulturelle Gesellschaft Singapurs widerspiegelt.

Auf keinen Fall sollten Sie einen Besuch in den Gardens by the Bay verpassen! Auf dem großen Areal der Botanischen Gärten finden Sie ebenfalls vielfältige Möglichkeiten, um auch dort Ihre Veranstaltung zu realisieren.

Haben wir Ihr Interesse wecken und Sie inspirieren können? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!